Zutaten:

350 g Zucchini
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Thymian, frisch
Rosmarin, frisch
Glatte Petersilie
2 EL Butter
3 EL Olivenöl
250 g Risottoreis
100 g Parmesan, gerieben
250 g trockener Weißwein
circa 500 ml Brühe
Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Zucchini waschen und klein würfeln.
  • Kräuter waschen und trocknen, klein schneiden.
  • Zwiebeln und Knoblauch klein würfeln.
  • Butter mit etwas Öl schmelzen, Zwiebeln und Knoblauch darin kurz anschwitzen
  • Reis zugeben und alles glasig dünsten.
  • 100 ml Wein angießen und verkochen lassen.
  • Immer wieder Brühe und Wein nachgießen bis der Reis bissfest gar und das Risotto „schlotzig“ ist.
  • Parmesan zugeben.
  • Zucchini inzwischen in etwas Butter andünsten.
  • Zum Reis geben und alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.