Zutaten:

 

Gnocchi:

6 große Kartoffeln, mehligkochend, gekocht
1 Eigelb
Rosmarin gehackt
1 Eßl. Olivenöl
1 Eßl. Stärke
2 Eßl.  Butter
Salz, Muskat

Filet:

6 Lammrückenfilets
3 Knoblauchzehen
1 Eßl. Minze gehackt
Thymian
2 Eßl. Öl
Salz, Pfeffer

Ratatouille:

1 Aubergine
1 Zucchini
3 Tomaten
3 bunte Paprika
Gemüsebrühe

Zubereitung:

Kartoffeln pressen und mit Eigelb und den anderen Zutaten mischen und zu Gnocchi formen.

Kurz vor dem anrichten in heißen Wasser kochen bis sie oben schwimmen, kurz in Butter schwenken.

Für das Lamm Knoblauch schälen, Kräuter fein hacken das Fleisch damit einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Scharf anbraten und bei geringer Hitze 3-4 Min. weiterbraten. Warm stellen.

Für die Ratatouille das Gemüse klein schneiden, Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken, alles anschwitzen und Tomatenmark zugeben, Brühe angießen, Kräuter untermischen und alles würzen.

Zusammen mit den Lammfilets und den Gnocchi anrichten.