Vernatsch

Vernatsch, Italienisch Schiava (sprich: skjava) ist die häufigste rote Rebsorte in Südtirol. Das typische Anbaugebiet ist das Überetsch, wo der Wein als „Kalterer See“ berühmt ist. Auch sehr bekannt ist der „St. Magdalener“ aus den Lagen in und um Bozen sowie „Bozner...

Wissenswertes über Weine aus Südtirol

Das mediterrane Klima, welches vom Etschtal (Unterland, Überetsch, Bozen, Terlan, Burggrafenamt) bis nach Meran reicht, ermöglicht einen vielseitigen Weinbau fast aller roten und vieler weißen Rebsorten.
Der Vinschgau und besonders das Eisacktal sind etwas rauer im Klima und deshalb eher auf weiße Rebsorten spezialisiert.

Es gibt drei einheimische Rebsorten in Südtirol: Vernatsch, Gewürztraminer und Lagrein. Dabei ist der Vernatsch mit 60 Prozent auch die wichtigste angebaute Sorte.