Kartoffelnocken – Gnocchi

Kartoffelnocken – Gnocchi

Gnocchi sind in der italienischen Küche kleine Klöße (Nocken) aus gekochten Kartoffeln, Hartweizen- oder Weizenmehl, geriebenem Parmesan und je nach Rezept Ei. Gnocchi werden wie andere Pasta in Italien üblicherweise als erster Gang eines Menüs gegessen.