Zutaten:

 

8 Stangen Spargel

1 Zitrone

2 Limetten

Gemischte Kräuter

Weißwein

8 Eier

1 Knoblauchzehe

2 Schalotten

120 gr. Mehl

250 ml Milch

40 gr. Butterschmalz

150 gr. Creme fraiche

8 Scheiben Räucherlachs

100 ml Spargelsud

150 gr. Butter

Salz, Pfeffer

 

Mehl, 2 Eigelbe, Milch und 20 gr. Flüssige Butter und etwas Salz zu einem Crepeteig mischen, 2 Eßl. Gehackte Kräuter in den Teig geben.

Aus dem Teig in Butterschmalz Crepes backen.

Spargel schälen.

Butter erhitzen, Schalotten (gehackt) und Knoblauch, ebenfalls fein gehackt in der Butter glasieren, Spargel zugeben und anbraten.

Würzen.

Zitrone in Scheiben schneiden und mit den restlichen Kräutern zum Spargel geben, einen Schuß Wein zugeben und 15 Min. garen lassen.

Für die Füllung Creme fraiche mit dem Saft und Schale einer halben Limette glattrühren, abschmecken.

Crepes mit der Creme bestreichen, Lachs darauf geben und jeweils 2 Spargel darüber legen, fest einrollen.

Für die Hollandaise 100 ml Spargelsud mit 5 Eigelben, etwas Limettenschale und Saft über dem heißen Wasserbad aufschlagen, würzen und nach für nach die weiche Butter unterschlagen (ca. 100 gr.).

Die Rouladen in eine gefettete Form legen und mit der Hollandaise übergießen.

Bei 225°C ca. 10 Min. gratinieren.

 

Zutaten

  • Die Zutat existiert nicht mehr. Versuchen Sie, dieses Rezept erneut zu speichern.
  • Die Zutat existiert nicht mehr. Versuchen Sie, dieses Rezept erneut zu speichern.
  • Die Zutat existiert nicht mehr. Versuchen Sie, dieses Rezept erneut zu speichern.
  • Die Zutat existiert nicht mehr. Versuchen Sie, dieses Rezept erneut zu speichern.
  • Die Zutat existiert nicht mehr. Versuchen Sie, dieses Rezept erneut zu speichern.

Zubereitung

  1. Zutaten:
  2.  
  3. 8 Stangen Spargel
  4. 1 Zitrone
  5. 2 Limetten
  6. Gemischte Kräuter
  7. Weißwein
  8. 8 Eier
  9. 1 Knoblauchzehe
  10. 2 Schalotten
  11. 120 gr. Mehl
  12. 250 ml Milch
  13. 40 gr. Butterschmalz
  14. 150 gr. Creme fraiche
  15. 8 Scheiben Räucherlachs
  16. 100 ml Spargelsud
  17. 150 gr. Butter
  18. Salz, Pfeffer
  19.  
  20. Mehl, 2 Eigelbe, Milch und 20 gr. Flüssige Butter und etwas Salz zu einem Crepeteig mischen, 2 Eßl. Gehackte Kräuter in den Teig geben.
  21. Aus dem Teig in Butterschmalz Crepes backen.
  22. Spargel schälen.
  23. Butter erhitzen, Schalotten (gehackt) und Knoblauch, ebenfalls fein gehackt in der Butter glasieren, Spargel zugeben und anbraten.
  24. Würzen.
  25. Zitrone in Scheiben schneiden und mit den restlichen Kräutern zum Spargel geben, einen Schuß Wein zugeben und 15 Min. garen lassen.
  26. Für die Füllung Creme fraiche mit dem Saft und Schale einer halben Limette glattrühren, abschmecken.
  27. Crepes mit der Creme bestreichen, Lachs darauf geben und jeweils 2 Spargel darüber legen, fest einrollen.
  28. Für die Hollandaise 100 ml Spargelsud mit 5 Eigelben, etwas Limettenschale und Saft über dem heißen Wasserbad aufschlagen, würzen und nach für nach die weiche Butter unterschlagen (ca. 100 gr.).
  29. Die Rouladen in eine gefettete Form legen und mit der Hollandaise übergießen.
  30. Bei 225°C ca. 10 Min. gratinieren.
  31.