[wpurp-searchable-recipe]Kartoffel-Bärlauch Gratin – – Kartoffeln, Sahne, Zwiebel, Gouda (gerieben), Muskat, Salz, Pfeffer, getrockneter Bärlauch , Karoffeln in Salzwasser kochen, pellen und in Scheiben schneiden.; Backofen auf 200°C vorheizen, Zwiebel hacken und in Butter glasig dünsten, Sahne und Bärlauch zugeben, alles in eine gefettete Auflaufform schichten, Käse darüber raspeln und 15 Min. backen.; – [/wpurp-searchable-recipe]

Zutaten

  • Die Zutat existiert nicht mehr. Versuchen Sie, dieses Rezept erneut zu speichern.
  • Die Zutat existiert nicht mehr. Versuchen Sie, dieses Rezept erneut zu speichern.
  • Die Zutat existiert nicht mehr. Versuchen Sie, dieses Rezept erneut zu speichern.
  • Die Zutat existiert nicht mehr. Versuchen Sie, dieses Rezept erneut zu speichern.
  • Die Zutat existiert nicht mehr. Versuchen Sie, dieses Rezept erneut zu speichern.

Zubereitung

  1. Kartoffel-Bärlauch Gratin - - Kartoffeln, Sahne, Zwiebel, Gouda (gerieben), Muskat, Salz, Pfeffer, getrockneter Bärlauch , Karoffeln in Salzwasser kochen, pellen und in Scheiben schneiden.; Backofen auf 200°C vorheizen, Zwiebel hacken und in Butter glasig dünsten, Sahne und Bärlauch zugeben, alles in eine gefettete Auflaufform schichten, Käse darüber raspeln und 15 Min. backen.; - /wpurp-searchable-recipe