Zutaten

  • 5 getrocknete Mu-Err-Pilze
  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Bambussprossen in Streifen (aus dem Glas oder der Dose)
  • 100 g Glasnudeln
  • 1 EL Chiliöl
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 l Hühnerbrühe (Instant)
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 2 EL Reisessig
  • Salz

 

Die Mu-Err-Pilze in warmem Wasser ca. 20 Min. einweichen. Inzwischen das Hähnchenfilet kalt abspülen, trockentupfen und in 1 cm breite und 4 cm lange Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Bambussprossen abtropfen lassen.

Die Glasnudeln in lauwarmem Wasser ca. 10 Min. einweichen. Abtropfen lassen und mit einer Küchenschere etwas kleiner schneiden. Die Pilze abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.

Die Öle im Wok erhitzen. Das Hähnchenfleisch, die Bambussprossen und die Frühlingszwiebeln darin unter Rühren kurz anbraten. Die Pilze untermischen und kurz ziehen lassen.

Die Hühnerbrühe zum Fleisch gießen, alles einmal aufkochen lassen. Die Sojasauce und den Essig in die Suppe geben und ca. 5 Min. leise kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Glasnudeln unterrühren.

 

 [wpurp-searchable-recipe]Glasnudelsuppe mit Hähnchenfleisch (Guay Tian Gai) – – – [/wpurp-searchable-recipe]

Zutaten

  • Die Zutat existiert nicht mehr. Versuchen Sie, dieses Rezept erneut zu speichern.
  • Die Zutat existiert nicht mehr. Versuchen Sie, dieses Rezept erneut zu speichern.
  • Die Zutat existiert nicht mehr. Versuchen Sie, dieses Rezept erneut zu speichern.
  • Die Zutat existiert nicht mehr. Versuchen Sie, dieses Rezept erneut zu speichern.
  • Die Zutat existiert nicht mehr. Versuchen Sie, dieses Rezept erneut zu speichern.

Zubereitung

  1. Zutaten
  2. <ul>
  3. <li>5 getrocknete Mu-Err-Pilze</li>
  4. <li>250 g <a href="http://www.kuechengoetter.de/rezepte/warenkunde/12540/Haehnchen.html">Hähnchenbrustfilet</a></li>
  5. <li>3 <a href="http://www.kuechengoetter.de/rezepte/warenkunde/1051856/Fruehlingszwiebeln.html">Frühlingszwiebeln</a></li>
  6. <li>100 g Bambussprossen in Streifen (aus dem Glas oder der Dose)</li>
  7. <li>100 g <a href="http://www.kuechengoetter.de/rezepte/warenkunde/40286/Glasnudeln.html">Glasnudeln</a></li>
  8. <li>1 EL Chiliöl</li>
  9. <li>1 EL Sesamöl</li>
  10. <li>1 l Hühnerbrühe (Instant)</li>
  11. <li>2 EL helle Sojasauce</li>
  12. <li>2 EL Reisessig</li>
  13. <li>Salz</li>
  14. </ul>
  15.  
  16. Die Mu-Err-Pilze in warmem Wasser ca. 20 Min. einweichen. Inzwischen das Hähnchenfilet kalt abspülen, trockentupfen und in 1 cm breite und 4 cm lange Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Bambussprossen abtropfen lassen.
  17. Die Glasnudeln in lauwarmem Wasser ca. 10 Min. einweichen. Abtropfen lassen und mit einer Küchenschere etwas kleiner schneiden. Die Pilze abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.
  18. Die Öle im Wok erhitzen. Das Hähnchenfleisch, die Bambussprossen und die Frühlingszwiebeln darin unter Rühren kurz anbraten. Die Pilze untermischen und kurz ziehen lassen.
  19. Die Hühnerbrühe zum Fleisch gießen, alles einmal aufkochen lassen. Die Sojasauce und den Essig in die Suppe geben und ca. 5 Min. leise kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Glasnudeln unterrühren.
  20.  
  21. Glasnudelsuppe mit Hähnchenfleisch (Guay Tian Gai) - - - /wpurp-searchable-recipe