Tzatziki

Zutaten: 300 g Joghurt ½ Salatgurke 300 g Quark Salz Knoblauch 1 EL Essig 1 EL Olivenöl Zubereitung: Joghurt und Quark abtropfen lassen. Gurke schälen und grob raspeln, mit einem Teelöffel Salz bestreuen und 10 Min. ziehen lassen, abtropfen lassen. Zusammen mit dem Quark-Joghurt in eine Schüssel geben und mischen, Knoblauch dazu pressen, mit Salz,…

Tapenade ©bloggyboulga

Tapenade

Tapenade ©bloggyboulga

Zutaten:

75 gr. Schwarze Oliven
4 Sardellenfilets
25 gr. Kapern
3 Knoblauchzehen
75 ml Olivenöl
Pfeffer

Zubereitung:

Oliven, Sardellen, Kapern und Knoblauch im Mixer pürieren und das Öl in einem dünnen Strahl zugeben.

Gut abschmecken.

AKs Barbecue Sauce

Erst die richtige Sauce macht das schnöde Grillen zum echten Barbecue. Zutaten 1/2 Liter Cola, auf die Hälfte einreduziert 8 EL Ketchup 3 EL Dijonsenf 1 EL Worcestersauce 1 EL Balsamico 1 EL Apfelessig 1 EL Honig 1 EL süße Chilisauce Saft einer halben Zitrone 1 Knoblauchzehe, fein gehackt Chilipulver, Cayennepfeffer, mildes Curry, Paprika, Hickory…

Sauce Bearnaise – Bearner Soße

Sie stammt nicht direkt aus der Region Béarn, sondern wurde in den 1830er Jahren vom Restaurantchef Collinet in Saint-Germain-en-Laye bei Paris erfunden. Weil er selbst aus dem Béarn stammte, nannte er die Sauce nach seiner Heimat. Sie wurde rasch ein großer Erfolg.
Sie passt zu gegrilltem Fleisch wie etwa Chateaubriand oder zu gedünstetem Fisch.

Becher Mehl Sauce (aka Bechamel)

Für einen Liter Sauce: 70 g Butter 1 Zwiebel 80 g Mehl 1,2 l Milch 1 Lorbeerblatt Salz, Pfeffer 1 Nelke Muskatnuss 8 EL geriebener Parmesan Die Zwiebel sehr fein Würfeln und in Butter anschwitzen. Mehl einrühren und mit Milch auffüllen. Lorbeerblatt und Nelke zugeben und bei mittlerer Hitze zu einer Sauce verkochen. Mit Salz,…

Erdnußsauce – Naam Jim Muh Saté

Für 4 Portionen: 150 g geröstete, gesalzene Erdnüsse (ich nehm auch gerne die pikant gewürzten, das gibt der Sauce noch einen gewissen Kick) Erdnussbutter 2 El rote Currypaste 1 Dose ungesüßte Kokosmilch 3 EL Palmzucker (es geht auch brauner Rohrzucker) 3 EL Resiessig oder milder Weinessig Salz, Öl Erdnusse im Mörser oder „Moulinette“ fein zerstoßen.…