So hieß die Sendung mit Kurt Drummer. Sie lief von 1958 bis 1983 im Deutschen Fernsehfunk der DDR. Alle 14 Tage sonnabends am Nachmittag. Zunächst in Berlin-Adlershof produziert, zog man Ende der 1960er Jahre ins neue Ostseestudio Rostock um. Dort gab es eine neue Fernsehküche. Später wurde die Sendung in Farbe produziert. Die 500. Sendung gab´s 1978. Die 650. und letzte Sendung lief 1983. Abgelöst wurde der Fernsehkoch von der Sendung „HAPS“, ebenfalls in Rostock produziert.