Für eine große Kastenform:

300 g Weizenmehl
300 g Dinkelmehl
150 g Weizenvollkornmehl
15 g Salz
1 Päckchen Trockenhefe
450 g Wasser (abweigen ist viel genauer als mit dem Messbecher messen)

Den Ofen auf 250 Grad vorheizen.

Alle Zutaten in der Küchemaschine erst 3 Minuten auf langsamer Stufe vermengen, dann auf mittlerer Stufe 5 Minuten kneten lassen bis sich der Teig vollständig von der Schüssel gelöst hat.
Den Teig dann am einem warmen Ort, zugedeckt mit einem feuchten Handtuch 45 Minuten gehen lassen.
Danach in eine Kastenform geben und nochmals 45 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Das Brot in den Ofen schieben. 15 Minuten bei 250 Grad backen, danach die Hitze auf 220 Grad reduzieren und 30 Minuten backen. Danach das Brot aus der Form nehmen und nochmals 10 Minuten nachbacken.

Wer eine besonders knusprige Rinde möchte, der stellt während des Backens eine Schüssel Wasser in den Ofen.

Natürlich kann man dem Teig auch noch z.B. Nüsse beigeben.