Bedarf für circa 1 kg Masse

1 kg rohe Kartoffeln
500 g gekochte Kartoffeln
1 Eier
0,2 Milch
salz, Muskat, Petersilie
50 g gebratene, magere Speckwürfel
50 angeschwitzte Zwiebelwürfel
50 g geröstete Weißbrotwürfel

Die rohen Kartoffeln bearbeiten wie für rohe Kartoffelklöße. Dann die frisch gekochten, passierten Kartoffeln untermengen, ebenso alle anderen Zutaten. Das Ganze durcharbeiten, zu Klößen formen.

Klöße in kochendes Salzwasser einlegen. Das Kochgeschirr muss so groß sein, dass sie nebeneinander Platz haben. Den Inhalt rasch wieder zum Kochen bringen und bei wenig geöffnetem Deckel 20 Min. sieden lassen.