Für 4 Personen:

500 g Kartoffeln, festkochend

100 g Lauch in Streifen

1 EL Butter

100 ml Milch

150 ml Sahne

1 Knoblauchzehe

Muskatnuß, Pfeffer und Salz

Parmesan

Die rohen Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden (1-2 mm).

Den Lauch mit der feingehackten Knoblauchzehe in Butter dünsten.

Die Milch und die Sahne zum Laich geben und die Mischung zum Kochen bringen.

Die Kartoffeln dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Musakt würzen.

Etwa 6-8 Minuten kochen und dabei häufig umrühren.

Eine feuerfeste Form oder eine Pfanne mit Butter austreichen, die heißen vorgegarten Kartoffeln einfüllen und mit Parmesan bestreuen. Darüber etwas zerlassen Butter geben.

Das Ganze dann im votgeheizten Ofen bei 180 Grad circa 20 Minuten backen.