Zutaten für 4 Personen:

400 g Kalbsnuß oder Kalbsfilet in Streifen geschnitten
4 Speckscheiben
300 g Kartoffeln, festkochend
1 Zwiebel, gewürfelt
Öl zum Braten
250 ml braune Grundsoße (Demiglace)
1 EL kalte Butter
1 Lorbeerblatt, 1 TL Majoran fein geschnitten, 1 TL Petersilie fein geschnitten
Salz, Pfeffer
1 Zwiebel in Ringe geschnitten und ausgebacken (Röstzwiebel)

Zubereitung:

Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, abkühlen lassen, dann schälen und in Scheiben schneiden.

In einer Pfanne die Kartoffelscheiben mit Öl goldgelb rösten.

Das geschnetzelte Kalbfleisch würzen und mit der gewürfelten Zwiebel in wenig heißem Öl kurz anbraten.

Die Kartoffelscheiben, das Lorbeerblatt, majoran und Petersilie mit der Grunsauße hinzugeben und einmal aufkochen lassen.

Das Herrengeröstel mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der kalten Butter vollenden.

Die Speckscheiben anbraten und mit den Röstzwiebeln zum Geröstel reichen.