Für den Pudding
ca. 8 Scheiben Toastbrot, gewürfelt
250 ml Creme double
300 ml Milch
1 Vanilleschote
6 Eier
130 g Zucker
4 cl Baileys
2 Bananen, in dünne Scheiben geschnitten
3 EL Pinienkerne
Butter für die Form
————
Für die Toffees
4 Bananen, in Scheiben geschnitten
3 EL Zucker
50 g Butter
2 Limetten, gepresst
100 ml Sahne

  1. Toastbrot würfeln, auf ein Blech legen und im Backofen kurz anrösten. Creme double und Milch mit dem Mark einer Vanilleschote aufkochen. Die Eier mit dem Zucker und Baileys schaumig schlagen. Die kochende Milch in die Eimasse quirlen. Die Bananen schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Eine gebutterte, ofenfeste Form mit den Toastbrotwürfeln auslegen, anschließend mit den Bananenscheiben belegen und mit der Eimilch befüllen. Zum Schluss die Pinienkerne auf die Bananen/Eimilchmasse streuen. Im Backofen bei 180°C (Umluft 155°C, Gas Stufe 3) ca. 25 Minuten backen.
  3. Restliche Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Zucker mit 3 EL Wasser in einem Topf karamellisieren. Wenn der Zucker goldbraun geworden ist, nacheinander die Butter, den Limettensaft und die Sahne einrühren, aufkochen lassen und die Bananenscheiben damit übergießen.
Rezept frei nach Tim Mälzer